Textil_1400

 

 

 

 

Texte und Interviews von Karoline Mueller-Stahl

„Künstlerisches Forschen. Fragen an die Zeit“ / “An Artistic Investigation of Time” / “Exploración artística: cuestionando al tiempo”
Katalogtext in: Cliché verre. Vlado & Maria Ondrej – Atelier für Radierung Leipzig, Berlin / Leipzig 2014, S. 7–12.

„Gezeichnete Momenterzählungen“ / “Illustrated Stories of Moments”
Katalogtext in: Anija Seedler. Imperfektes Kino / Imperfect Cinema, hg. von Anija Seedler und ACC Galerie Weimar, Bielefeld / Berlin 2014.

„Archäologie des Malens“
Ausstellungstext zu Arbeiten von Berit Mücke für die Ausstellung Freibeuter, Hamburg, April 2013.

„Drei Schwestern – Von Wirklichkeiten und Fiktionen“
Ausstellungstext zur Ausstellung Zoom mit künstlerischen Arbeiten der Klasse für Medienkunst an der HGB, Leipzig 2013.

„Cliché verre. Belichtet“
Vorwort zum enviaM-Kunstkalender 2013.

„Photogravure. Von Licht in Materie“
Vorwort zum enviaM-Kunstkalender 2012.

„Inszenierte Naturwelten – Zur landschaftsarchitektonischen Gestaltung“
in: Leipziger Blätter, Sonderedition Tropenerlebniswelt Gondwanaland, S. 46–49.

„Die Dame mit dem Türmchen. Die ehemalige Maschinenfabrik Philipp Swiderski“
in: Leipziger Blätter, Heft 58, Frühjahr 2011, S. 24–26.

„Waldgang – Malerei auf Papier“ / “Forest Walker – Paintings on Paper”
Katalogtext in: Refugium. Thomas Flemming Malerei und Zeichnung, Leipzig  2011, S. 28–29.

„Das Durchscheinende“ / “The Translucent”
Katalogtext zu Mirjam Völker, Ins Geheim, Katalog anlässlich der Verleihung des Zeitsicht-Kunstpreises und der Ausstellung „Heimsuche“, Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast, Augsburg, 12.12.2010 – 9.1.2011, Frankfurt am Main 2010, S. 2–3, 6–7.

„Architektur – und darüber hinaus. Die Arbeiten des Architekturbüros Fuchshuber & Partner“
in: Leipziger Blätter, Heft 57, Herbst 2010, S. 50–52.

„Welche wunderbare Utopie in so einer Halle 14 stecken kann“
Interview mit Jörg van den Berg, Direktor der Columbus Art Foundation, in: Vierzehn, Zeitschrift der Halle 14, Mai 2010.

„Die Renaissance der Leipziger Mühlgräben. Zu den neuen Ufergestaltungen der freigelegten Flüsse“
in: Stadt am Wasser. Leipziger Blätter Sonderausgabe zum Architektursommer 2010, S. 16–19.

„Galopprennbahn und neue Ideen im Scheibenholz“
in: Leipziger Blätter, Heft 55, Herbst 2009, S. 47–49.

„Schicksalsfäden der Leipziger Baumwollspinnerei / Threads of Fate: The Leipziger Baumwollspinnerei“
in: Spinnerei – from cotton to culture. report 2009, S. 14–29.

„Dinge, die in jedem Mauerstein nisten / Things nesting in every brick“
Interview mit Neo Rauch“, in: Spinnerei – from cotton to culture. report 2009, S. 34–42.
Wieder abgedruckt in: Martina Baum, Kees Christiaanse (Hg.): City as Loft, Zürich 2012.

„Gefährdete Architektur der Ostmoderne. Die Kirche der Gemeinde Sankt Trinitatis“
in: Leipziger Blätter, Heft 54, Frühjahr 2009, S. 22–24.

„Klares Profil für Leipzigs Schwimmer. Über das neue Sportbad an der Elster“
in: Leipziger Blätter, Heft 53, Herbst 2008, S. 86–88.